Bilanz – Gil Shachars Cast Whale Project

Unvorstellbar viele Menschen haben die Ausstellung gesehen. Als wir am Samstag, den 14. Mai, um 20 Uhr die Ausstellung geschlossen haben, hatten wir den 9.973. Besucher gezählt. Alleine an den beiden letzten Tagen kamen je über 1.000 Besucher. Ca. 32-35 Personen waren immer gleichzeitig drinnen.
Unser Ausstellungserfolg war – Gott sei Dank – der OFFENEN KIRCHE ST. ELISABETH zuzuschreiben. In den Zeiten der Pandemie, in der alle Kulturveranstaltungen eingefroren waren, tat sich unerwartet eine Tür auf! Wir danken dem Kulturbüro Elisabeth für die gute Zusammenarbeit!
Es können noch Lithografien von einer der originalen Kohlezeichnungen, die den Buckelwal abbildet, erworben werden (je ungerahmt 290 EUR). Natürlich gibt es auch noch Originalzeichnungen (je 1.900 EUR). Folgen Sie diesem Link zum Portfolio. Unsere besondere Delikatesse für nur 120 EUR (ungerahmt) vereint den Wal mit dem Grundriß der Schinkel-Kirche auf scheinbar kostbarem Kreismosaik als einen Fine Art Print (Pigmentdruck). Die Kreise jedoch stellen die Corona-Distanzkreise dar, um zur ermitteln, wieviel Besucher sich theoretisch gleichzeitig aufhalten dürfen.

Home
News

3d visits

aktuell

zuletzt

2019 – 2017
2016 – 2015
2014 – 2013
2012 – 2011
künstler
messen
projekte
editionen
kataloge
about s|c
impressum