Marc von der Hocht


Marc von der Hocht hat den Preis des Haus am Kleistpark erhalten. Die Entscheidung wurde gestern Abend während der Eröffnung der Ausstellung collective im Haus am Kleistpark verkündet. collective vereint Werke der 14 Finalisten (aus einer Anzahl von rund 190 Bewerbungen).
Die Ausstellung läuft bis zum 2. Oktober. Marc von der Hocht zeigt darin sein Hauptwerk Tick, Trick and Track (2016, 210 x 495 cm). Für mehr Informationen zur Malerei des Künstlers folgen Sie bitte diesem Link.

Home
News

3d visits

aktuell

zuletzt

2019 – 2017
2016 – 2015
2014 – 2013
2012 – 2011
künstler
messen
projekte
editionen
kataloge
about s|c
impressum