Geometrisches Ballett – neue Termine

Das Geometrische Ballett (Hommage à Oskar Schlemmer) von Ursula Sax wird in der Inszenierung von Katja Erfurth (2019) erneut im Festspielhaus Hellerau aufgeführt werden: Termine: Fr, Sa, So, 18.–20.12.2020, je 20.00 Uhr. Es sind die einzigen Aufführungen im vom Covid-19 geplagten Jahr 2020. Choreographie: Katja Erfurth; Komposition und Live-Musik: Sascha Mock; Tanz und Performance: Katja Erfurth, Helena Fernandino, Jule Oeft, Erik Brünner und Liang Zhu; eine Produktion von Tristan Production | Management | Event UG in Koproduktion mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste. Initiiert durch Semjon H. N. Semjon, Semjon Contemporary

Home
News

3d visits

aktuell

zuletzt

2019 – 2017
2016 – 2015
2014 – 2013
2012 – 2011
künstler
messen
projekte
editionen
kataloge
about s|c
impressum